Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Feldbustechnik für petrochemische Neuanlage von ONGC in Indien [Referenz]

Projektdetails


Kunde| ONGC (Oil and Natural Gas Corporation Ltd.)

Projekt | petrochemische Neuanlage

Standort| Dahej, Indien

Fertigstellung| 2008


Projektbericht

Pepperl+Fuchs wurde mit seiner FieldConnex-Produktpalette von Feldbus-Infrastrukturlösungen als Hauptlieferant für den FOUNDATION Fieldbus an Yokogawa und den Generalunternehmer für dieses prestigeträchtige Projekt ausgewählt. Pepperl+Fuchs wird sein vollständig redundantes Power Hub-System mit Advanced Diagnostic Module (ADM) anbieten. Dieses leistungsfähige ADM ermöglicht Anwendern den Zugriff auf einen Assistenten zur Inbetriebnahme, der automatisch Alarmgrenzwerte festlegt und dokumentiert sowie eine Historie zum Zustand der Feldbusphysik anlegt.

So wird ONGC in der Lage sein, die Feldbusschleifen während der Inbetriebnahme mit einer Momentaufnahme-Funktion zu überprüfen und die Ergebnisse aufzuzeichnen, um wiederholte und aufwändige Arbeiten einzusparen. Die Momentaufnahmen stellen wichtige Daten für künftige Verfahren zur Fehleranalyse und -behebung sowie Wartung zur Verfügung.

Die Implementierung von FieldConnex wird zur höchstmöglichen Verfügbarkeit des Feldbussystems und langfristigen Einsparungen bei den Betriebskosten führen.

Pepperl+Fuchs wird auch feldseitig Geräte liefern, und zwar Feldbusbarrieren in Edelstahlgehäusen mit Isolierschaltern. Die Feldbusbarriere, genannt FieldBarrier, ermöglicht den Anschluss von Feldgeräten in der Explosionsschutzart Eigensicherheit (Ex i). Außerdem schützt die FieldBarrier das Segment vor zwischenzeitlichen Kurzschlüssen, wie sie bei Arbeiten im laufenden Betrieb vorkommen können. Diese Arbeiten sind ohne Feuerschein zulässig, sodass eine überragende Anlagenverfügbarkeit erzielt wird. Die FieldConnex-Feldbusprodukte sind gänzlich von Pepperl+Fuchs zur Gewährleistung des langfristigen Erfolgs unserer Kunden entwickelt und hergestellt.

Pepperl+Fuchs wird Power Hub-System, ADM und Feldbusbarrieren für insgesamt 55 Bussegmente liefern.