Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

PROFIBUS Feldbusinfrastruktur für die Biodiesel-Anlage von VERBIO, Deutschland [Referenz]

Projektdetails

Auf der Biodiesel-Anlage kommt die FieldConnex-Produktreihe zum Einsatz.
Auf der Biodiesel-Anlage kommt die FieldConnex-Produktreihe zum Einsatz.

Kunde | VERBIO

Projekt | PROFIBUS Feldbusinfrastruktur für eine Biodiesel-Anlage

Standort | Schwedt, Deutschland

Fertigstellung | 2009


Projektbericht

Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG betreibt in Schwedt, Brandenburg, eine leistungsstarke Biodiesel-Anlage, deren Automatisierungstechnik vom Ingenieurdienstleister ELCON Automation & Engineering aus Gelsenkirchen realisiert wurde.

Die dabei eingesetzte Feldbusinfrastruktur besteht aus zehn PROFIBUS PA- und sechs PROFIBUS DP Strängen an sechs Controllern für rund 1.300 I/Os und dazugehöriger Feldbusinstallationstechnik für den explosionsgefährdeten Bereich.

Als Lieferant für die Schnittstellentechnologie entschied sich ELCON für Pepperl+Fuchs und zeigte sich begeistert von der durchgängig auf derselben Produktphilosophie aufgebauten Produktreihe FieldConnex. FieldConnex ermöglicht nicht nur eine schnelle und einfache Installation und Inbetriebnahme der Feldbusinfrastruktur. Sie sorgt auch mit Technologien wie Advanced Diagnostics für die ständige Überwachung der physikalischen Feldbusebene und trägt damit zu einem zuverlässigen Dauerbetrieb bei.

PROFIBUS-Feldgeräte lassen sich schnell und einfach offline mit einem PC konfigurieren und komplett mit MSRNummern, Kommentaren usw. elektronisch dokumentieren. Pepperl+Fuchs bietet darüber hinaus unterstützende Werkzeuge, wie den Segment Checker, die entscheidend dazu beitrugen, dass ELCON das gesamte Automationssystem von VERBIO Diesel Schwedt innerhalb von nur sechs Monaten realisieren konnte.