Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

RFID kommissioniert Ihre Bestellungen immer direkt

RFID-Transponder am Behälter sorgen für die richtige Zuordnung bis zum Versand

Anwendung
Lagerwaren müssen auftragsbezogen kommissioniert und richtig verpackt werden. Bearbeitungszeiten sind kurz zu halten und die Verpackung ist ideal auf die Versandgüter abzustimmen.


Ziel
Ziel ist ein perfekter Service für die logistische Abwicklung von Bestellungen. Lieferungen sollen per Tracking & Tracing jederzeit lokalisiert werden können. Fehler in der Zuordnung sollen komplett vermieden und das Versandvolumen optimiert werden.


Wichtig für Umsetzung
Nahezu 100%ige Lesesicherheit mit RFID, in die Lagerbehälter integrierte Transponder sowie die Umsetzung der Daten beim Versand auf Etiketten für die weitere Verfolgung.


Kundenvorteil
Rationelle Kommissionierung mit nahezu fehlerfreier Identifikation der Produkte und Behälter. Durch das optimierte Versandvolumen können Transportkosten eingespart werden.



Ein RFID-gesteuertes Lager optimiert das Versandvolumen und spart Transportkosten ein

Beschreibung

Wir sind es heute gewohnt, dass wir Bestellungen online eingeben und die Lieferung binnen kürzester Zeit auch bei großer Variantenzahl prompt und korrekt erfolgt. Dies bedingt eine gut funktionierende Logistik.

Im Lagerbetrieb umlaufende Behälter werden über RFID identifiziert und die darin befindlichen Produkte werden über ein zentrales System überwacht. Zusätzlich können die Daten auf jedem Transponder redundant abgelegt werden, um auch dezentrale Entscheidungen treffen zu können. Die Produkte werden am Kommissionierplatz optimal gepackt, weil bereits bei der Auftragserfassung das Gewicht und das Verpackungsvolumen pro Sendung optimiert werden. Die Adresszuordnung, Lieferscheinerstellung sowie die Rechnungserstellung erfolgen automatisch. Da RFID-Transponder robuster sind als Barcodelabel, werden zudem höhere Standzeiten erzielt. Nur auf dem versandfertigen Paket werden die Daten für das Tracking & Tracing in Etikettenform weitergegeben.

Die Kommissionierung von Produkten erfolgt meist durch Menschen. RFID-Systeme helfen, dass dabei keine Fehler passieren.