Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Neue Drucksensoren für die Prozessindustrie

Hydrostatische Sensoren der LHC-M-/PPC-M-Serien

Neue hydrostatische Drucksensoren: LHC-M51 und PPC-M51
Die neuen hydrostatischen Druckaufnehmer LHC-M51 und PPC-M51

Die neuen Drucksensoren der Serie LHC-M/PPC-M sind speziell für die Messung von Drücken in Flüssigkeiten konzipiert. Hierbei obliegt es Ihnen, ob Sie relative oder absolute Messungen durchführen. LHC-M und PPC-M messen applikations- und industrieübegreifend:

  • Drücke in Gasen, Dämpfen oder Flüssigkeiten
  • Füllstände, Volumen oder Masse in Flüssigkeiten

Das modulare Design erlaubt maximale Flexibilität und erfüllt auf Anhieb die meisten Anforderungen:

Das Edelstahlgehäuse besticht durch sein hygienisches Design, und erlaubt, Drücke in Reinräumen zu messen. Für aggressive Umgebungsbedingungen steht Ihnen ein robustes Aluminiumgehäuse zur Verfügung.

Die kompakten und leichten Druckaufnehmer entsprechen den IP69K-Anforderungen und eignen sich besonders für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Sie können diese Füllstandsensoren in allen üblichen Prozessschnittstellen einsetzen.

Die mögliche Monitoring-Funktion sowie der Keramik-Sensor machen LHC-M/PPC-M zu einem Druckmessumformer für jede Anwendung.