Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Magnetische Drehgeber mit neuer Technologie

Magnetic Precision. Under any Condition.

Neue magnetische Absolutwert-Drehgeber-Technologie
Der neue magnetische Absolutwert-Drehgeber arbeitet höchst präzise.

Die neue Generation magnetischer Absolutwert-Drehgeber von Pepperl+Fuchs zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit unter jeglichen Einsatzbedingungen aus. Selbst anspruchsvollste Applikationen mit großer mechanischer Belastung, wie durch Vibration, Staub oder hohe Temperaturbereiche, können die magnetischen Drehgeber nicht beeinflussen. Das bewährte magnetische Abtastprinzip arbeitet berührungslos und verschleißfrei. Dies macht die neuen magnetischen Drehgeber extrem robust und garantiert eine lange Lebensdauer.

Hohe Präzision – kleines Gehäuse

Überall in der Fabrikautomation kommen Drehgeber für Positions- und Geschwindigkeitsabfragen zum Einsatz. Im Vergleich zu anderen magnetischen Drehgebern unterscheidet sich die neue Familie magnetischer Absolutwert-Drehgeber in ihrer einzigartigen Robustheit und Präzision. Sie erreichen Genauigkeiten von 1° bis 0,1° und zeichnen sich durch Auflösungen bis zu 16 Bit Singleturn und Multiturn-Ausführungen bis 39 Bit aus.

Neben hoher Zuverlässigkeit und langer Lebensdauer ermöglicht die Technologie der Multiturn-Abtastung über den Wiegand-Draht eine Reduzierung der Baugröße. Für den Singleturn-Bereich wird ein Zwei-Achsen-Hall-Sensor eingesetzt. Multiturn – Varianten werden über einen Wiegand-Draht gelöst. Beide Elemente werden auf einer einzigen Platine verbaut und ein über internen Prozessor bearbeitet, sodass der Prozesswert dem Ausgangswert eines Absolutwert-Drehgebers mit optischer Abtastung gleicht. So können die Absolutwert-Drehgeber mit einem kompakten Außendurchmesser von lediglich 36 mm realisiert werden.


Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

  • Fabrikautomation
    Präzise Positions- und Geschwindigkeitsabfragen
    Kleine Baugrößen ermöglichen den Einsatz in der Laborautomation/Medizintechnik
  • Nutzfahrzeuge und Mobile Equipment
    Prädestiniert für den robusten Einsatz unter schwierigen Umgebungsbedingungen, wie Verschmutzung, Temperatur, Schock und Vibrationen
  • Windenergieanlagen
    Präzise Steuerung der Anstellwinkel der Rotorblätter (Pitch Control)
    Positionsüberwachung der Gondel (Azimuthwinkel)

Highlights auf einen Blick

  • Verschleißfreie Technologie für hohe Zuverlässigkeit
  • Hohe Präzision von 1° bis 0,1°
  • Robustes Design für Einsatz unter extremen Bedingungen
  • Lange Lebensdauer und geringer Wartungsaufwand
  • Kompakte Bauform eröffnet vielseitige Einsatzmöglichkeiten