Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Heavy-Duty-Inkremental-Drehgeber ENI11HD - Tough in Rough Conditions

Heavy-Duty-Inkremental-Drehgeber der ENI11HD-Baureihe
Die neuen Heavy-Duty-Inkremental-Drehgeber der ENI11HD-Baureihe bestechen durch extreme Robustheit.

In Stahlwerken, im Schiffsbau, in Bergwerken oder auf Offshore-Anlagen müssen oft Hunderte von Tonnen Gewicht auf einmal bewegt werden. Als Kraftquelle dienen große Asynchronmotoren. Für die Maschinenrückmeldung werden sehr robuste Drehgeber wie die der neuen Baureihe ENI11HD eingesetzt, um die Geschwindigkeit und Reihenfolge der einzelnen Prozessschritte zu steuern.

Für widrige Umgebungsbedingungen

Dauerhafte Vibrationen, starke Schocks und Wellenströme zerstören die Kugellager von konventionellen Drehgebern - nicht jedoch die der neuen ENI11HD-Baureihe. Die Heavy-Duty-Inkremental-Drehgeber widerstehen diesen pulsierenden Strömen. Durch ihre robuste Bauweise sind sie unempfindlich gegenüber Wellenströmen, die durch die induzierten Spannungen und die kontinuierliche Drehung der Motorwelle verursacht werden.


Zuverlässig und einfach in der Handhabung

Die neuen Heavy-Duty-Inkremental-Drehgeber ENI11HD sind äußerst robust und verbinden eine lange Lebensdauer mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit. Der um 4x90° drehbare Klemmenkasten bietet eine größere Flexibilität bei der Montage. Zudem spart die einfache Kabelverbindung Zeit bei der Montage und ermöglicht die Nutzung verschiedener Kabel im Feld.


Highlights

  • Hohe Ausfallsicherheit, da geschützt gegenüber Wellenströmen
  • Extrem einfache Installation und Wartung mittels 4x90° drehbarem Klemmkasten
  • Lange Lebensdauer aufgrund extremer Vibrations- und Schockfestigkeit
  • Einsatz auch bei widrigen Umgebungsbedingungen dank hoher Schutzart IP66/IP67 und IP69K
  • Zuverlässige Störsicherheit für besonders EMV belastete Umgebungen