Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Der BULLET – schleifengespeister Ex-d-WirelessHART-Adapter für die Prozessautomation

WirelessHART-Adapter
Ein äußerst robustes Aluminiumgehäuse umschließt sämtliche elektronischen Komponenten inklusive der Antenne

Pepperl+Fuchs erweitert sein WirelessHART-Portfolio um den „BULLET“. Dieser schleifengespeiste WirelessHART-Adapter ermöglicht es, Mess-, Diagnose- und Parametrierdaten neuer oder auch bereits verkabelter 4…20-mA- und HART-Feldgeräte drahtlos zu kommunizieren. Er ist der einzige WirelessHART-Adapter am Markt mit einem druckfest gekapselten Ex-d-Gehäuse und ist für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereich bis Zone 1/21, Class I, Div. 1 geeignet (ebenfalls verfügbar als eigensichere Version für den Einsatz in Zone 0 und General-Purpose-Version).


Robustes Gehäuse für raue industrielle Umgebungen

Das äußerst robuste Aluminiumgehäuse umschließt sämtliche elektronischen Komponenten inklusive der Antenne – die ideale Konstruktionsart für raue Umgebungsbedingungen in Prozessanlagen. Der BULLET wird in der Ex-d-Ausführung dauerhaft per Direktverbindung mit einem Elektroinstallationsrohr an ein Ex-d-Feldgerät angeschlossen oder per Kabelverschraubung an einen Klemmenkasten montiert. Die Ex-i-Version ist dank ihrer eigensicheren Verbindungen auch für den Einsatz an eigensicheren Feldgeräten geeignet.


StepVolt-Technologie nutzt verfügbare Schleifenstromversorgung optimal aus

Der BULLET benötigt keine zusätzliche Batterie. Sowohl HART- als auch 4…20-mA-Feldgeräte können angeschlossen werden, was die flexible Anpassung an veränderte Anwendungsbedingungen ermöglicht. Der BULLET versorgt sich dabei, dank der speziellen StepVolt-Technologie, selbst aus dem 4…20-mA-Stromkreis mit Energie. Diese Technologie erlaubt den Anwendern, die Spannung von 1 V bis 2,5 V zu wählen und somit die vorhandene Schleifenspannung und Bandbreite für die drahtlose Kommunikation optimal zu nutzen.

Der BULLET ist dadurch in der Lage, auch bei niedriger Stromzufuhr verlässlich Daten zu liefern – zum Beispiel bei der Verwendung von Transmittern auf langen Kabelwegen oder beim Einsatz von eigensicheren Trennbarrieren. In einem Szenario, in dem mehr Energie zur Verfügung steht, liefert der BULLET entsprechend eine größere Anzahl an WirelessHART-Paketen aus. Dies führt zu einer gesteigerten Leistung des gesamten WirelessHART-Netzwerks.


Multidrop von bis zu acht Feldgeräten mit nur einem WirelessHART-Adapter

Der BULLET ist mit einem Multidrop-Feature ausgestattet, das die Kosten des Hinzufügens von Feldgeräten zu einem WirelessHART-Netzwerk deutlich senkt. Bis zu acht Feldgeräte können mit nur einem BULLET via Multidrop verbunden werden. Besonders bei Tanklagern und Pipelines lassen sich so große Einsparungen erzielen.


Highlights

  • Einziger Ex-d-zertifizierter schleifengespeister WirelessHART-Adapter im Markt, geeignet für explosionsgefährdete Bereiche bis Zone 1/21, Class I, Div. 1
  • Robustes Aluminiumgehäuse mit voll umgossener Antenne für raue Umgebungsbedingungen
  • Flexibel in Applikationen einsetzbar, da sowohl zu 4…20-mA- als auch HART-Feldgeräten kompatibel
  • StepVolt-Technologie ermöglicht auch bei niedriger Stromzufuhr zuverlässige HART-Kommunikation
  • Multidrop von bis zu acht Feldgeräten mit nur einem WirelessHART-Adapter spart Kosten bei Netzwerkerweiterung

e-news

Abonnieren Sie jetzt unsere e-news und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Welt der Automation.

Abonnieren

Lesen Sie die aktuelle e-news: