Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Induktiver Sensor in einer Windkraftanlage [Animation]

Der zylindrische induktive Sensor M12 wird in einer Windkraftanlage zur Steuerung der Gondelnachführung verwendet. Je nach Änderung des Windes muss die Gondel mit den Rotorblättern in die optimale Windrichtung ausgerichtet werden. Dies geschieht durch Ansteuerung von Azimut-Motoren. Pro Motorumdrehung wird die Gondel um eine bestimmte Gradzahl gedreht. Der induktive Sensor M12 überwacht die korrekte Drehung und Funktion der Anlage, da hier gerade bei starken Winden sehr hohe Kräfte wirken und eine Fehlfunktion der Gondelsteuerung hohe Kosten und Ausfallzeiten nach sich zieht.