Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Power-Rail-Hutschiene

Über das Power Rail werden die Interfacemodule des K-Systems rückseitig mit Energie versorgt. Gleichzeitig wird ein Sammelfehlersignal übertragen. Das Power Rail besteht aus einer 35-mm-Hutschiene nach EN mit goldplatierten Einlegeschienen. An der Rückseite der Interfacemodule sind entsprechende Kontakte angebracht. Es stehen Power-Rail-Hutschienen mit 3 Einlegeschienen (UPR-03) für Versorgung und Sammelfehler und mit 5 Einlegeschienen (UPR-05) für zusätzliche Bussignale zur Verfügung.


Einspeisebausteine

Zur Einspeisung der 24V-Versorgung auf das Power Rail werden Einspeisebausteine verwendet. Diese ermöglichen eine abgesicherte und beim Einsatz von 2 Einspeisebausteinen eine redundante Einspeisung. Der Einspeisebaustein besitzt zusätzlich einen Relaiskontakt zur Ausgabe der Sammelfehlermeldung, die von einem auf der Scheien montierten Interfacebaustein ausgegeben wird.