Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

AS-Interface Safety at Work


Sicherheit und Standard in einem Netz


AS-Interface Safety at Work ist die sicherheitsgerichtete Erweiterung von AS-Interface und wird einfach in ein vorhandenes AS-Interface-Netz integriert. Damit werden Sicherheits- und Standardkomponenten parallel über das selbe Kabel angesprochen. Sie können also sicherheitsrelevante Funktionen wie etwa NOT-HALT oder Türüberwachungen in Ihr vorhandenes System einbinden.

Um die sicherheitsrelevanten Signale auszuwerten, benötigen Sie zusätzlich nur einen Sicherheitsmonitor, der über dynamische Codefolgen sicher mit den Safety at Work-Komponenten kommuniziert.

Mit AS-Interface lässt sich die Sicherheitskategorie 4 nach EN 954-1 und SIL3 nach IEC / DIN EN 61508 erreichen.


Klare Vorteile von "AS-Interface Safety at Work":

  • Nur eine Busleitung zur Übertragung von sicheren und nicht sicheren Daten erforderlich
  • Volle Kompatibilität zu allen Standard AS-Interface Geräten
  • Keine speziellen Kommunikationsmechanismen erforderlich
  • Diagnose der sicheren Module über einen Standard AS-Interface Master möglich
  • Erfüllung der Anforderungen gemäß Kategorie 4 nach EN 954-1 und IEC 61508 möglich
  • Keine sichere Eingangskarte im Prozessrechner (SPS) erforderlich
  • Einfache Parametrierung über spezielle Konfigurationssoftware am PC möglich

AS-Interface Product Range

AS-Interface-Produktübersicht zum Download

Lernen Sie unsere ganze AS-Interface-Produktpalette kennen!