Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Netzwerk-Komponenten


Eine umfassende Auswahl an Netzwerkkomponenten zur Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten von VisuNet-Bedienstationen.


Zone 1+21: Optionsbox OB31

Die Optionsbox OB31 ermöglicht eine Datenübertragung über große Entfernungen zwischen dem Host-PC und Industrie-Workstation. Mit Hilfe von Lichtleiterkabeln können Entfernungen bis zu 2 km überwunden werden. Mit DSL-Kupferkabel sind Entfernungen bis zu 1 km möglich.

OB31 ist zugelassen für Zone 1+21 (ATEX und IECEx) und kann mit seinem Edelstahlgehäuse auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Das Gerät kann auf dem Boden oder mit Hilfe einer Wandhalterung an der Wand installiert werden.

Die Optionsbox OB31 kann auch verwendet werden, wenn die Entfernung zwischen der Bedienstation und dem sicheren Bereich für die Installation einer V24-V-Versorgungsleitung zu groß ist. Das Gerät speist 24 VDC in den explosionsgefährdeten Bereich ein und wird selbst über Netzspannung versorgt. Dieses Gerät ist für VisuNet-Bedienstationen geeignet.


Zone 2: RJ-Switch

Der RJ-Switch ermöglicht eine Datenübertragung über eine Entfernung von bis zu 180 Metern über Kupferkabel. Der RJ-Switch ist für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen Zone 2 gemäß ATEX zugelassen. Der RJ-Switch verfügt über 5 Ports, sodass mehrere Empfänger angeschlossen werden können. Detaillierte technische Informationen finden Sie unter www.amphenol.com.