Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

SIL3-Transmitterspeisegerät jetzt auch mit praktischen Federklemmen

SIL3-Transmitterspeisegerät mit praktischen Federklemmen
SIL3-Transmitterspeisegerät mit praktischen Federklemmen

Mit dem neuen eigensicheren SIL3-Transmitterspeisegerät KCD2-STC-EX1.ES.SP wird das umfassende Portfolio an KC-Interfacemodulen weiter ausgebaut. Neben der bislang verfügbaren Ausführung mit Schraubklemmen, ist das neue Transmitterspeisegerät ab sofort auch mit praktischen Federklemmen erhältlich. Diese Anschlusstechnik ermöglicht eine zuverlässige und wartungsfreie Kabelfixierung und erlaubt dem Anwender durch die schnelle Montage zusätzliche Flexibilität.


Höchste Funktionale Sicherheit dank SIL3

Als klassifiziertes SIL3-Gerät erfüllt das neue Transmitterspeisegerät alle sicherheitsrelevanten Aspekte und ist daher für eigensichere Anwendungen dieser Sicherheits-Kategorie gemäß IEC 61508 zugelassen. Dies bietet den Vorteil, dass mit einem einzigen Transmitterspeisegerät ein eigensicherer Signalkreis für SIL3 aufgebaut werden kann. Bislang war das nur mit zwei SIL2-Geräten möglich. Zusätzliche Kosten bleiben dem Anwender jetzt erspart. Für SIL2-Anwendungen ergibt sich ebenso ein erheblicher Nutzen. Durch das neue Transmitterspeisegerät mit SIL3-Klassifizierung werden die Prüfintervalle bei SIL2-Applikationen verlängert und folglich aufwendige Wartungsarbeiten reduziert.


Platzsparend und diagnosefähig

Das einkanalige Transmitterspeisegeräte bietet ein aktives und passives 4...20 mA Normsignal sowie ein 1…5 V Ausgangssignal zur Steuerungsebene an und ist nur 12,5 mm breit. Die schmale Bauweise erlaubt die effiziente Nutzung des verfügbaren Schaltschrankplatzes. Die Montage auf der Normschiene (35 mm) mit Power Rail ermöglicht zudem eine Information über die interne Diagnose als Sammelfehlermeldung. Diagnoseinformationen werden an eine rote LED gemeldet und sind für den Anwender auf einen Blick gut sichtbar. Das neue Transmitterspeisegerät verfügt über einen Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen. Die Betriebsart Quelle oder Senke ist frei wählbar.


Highlights des neuen Transmitterspeisegerätes

  • Abziehbare Federklemmen für schnelle und zuverlässige Kabelfixierung
  • SIL3-Einstufung gemäß IEC 61508
  • Interne Diagnosefunktion mit praktischer LED-Anzeige und Sammelfehlermeldung
  • Geringer Platzbedarf dank schmaler 12,5 mm Bauweise